Projektziele

Schaffen einer Arbeitsbasis für Export
Für eine rasche und qualitative Projektumsetzung wird die Export-bereitschaft und -fähigkeit der Unternehmen mittels Diagnostiktools bewertet. Dies ermöglicht eine geeignete Positionierung in welchem Umfang und mit welcher Intensität eine Internationalisierung forciert werden kann. Darauf aufbauend werden maß-geschneiderte Strategie- und Aktions-pläne erstellt sowie ein Curriculum für unterstützende Trainings entwickelt und umgesetzt. 

Output: Evaluation Tool for Export 

Output: Strategy & Actionplan for Internationalization to Switzerland an Italy 

Nutzen einer Technologie - Markt - Kooperationsmatrix 
Mit den internationalen Marktpartnern aus Norditalien und der Schweiz sowie deren Netzwerken wird mit den entsprechenden Partnerstrukturen aus dem Programmgebiet eine praktikable, transferierbare und zukünftig erweiter-bare Kooperationsmatrix geschaffen. Dies forciert wechselseitige Be-ziehungen zwischen Technologie / Innovation / Markt zwischen Unter-nehmen sowie auch Forschungs- und Technologiepartnern. Damit wird eine gemeinsame Arbeitsstruktur für Inter-nationalisierung etabliert. 

​​

Output: Matrix for Cooperation between SIAT Companies and target market Switzerland and Italy 

Märkte zielorientiert aufbereiten und nutzen 

Die Marktbeziehungen werden mit einem Multi-Level-Partner Ansatz verankert, der alle relevanten Ebenen für SIAT, Nord-italien und der Schweiz verbindet (z.B. Ministerien, Cluster, Forschungszentren, Wirtschaftsverbände, Science & Techno-logy Parks, Unternehmen). Damit wird ein kurz- und  langfristiger Erfolg gewähr-leistet.

Somit können durch das Beziehungs-netzwerk Produkte und Dienstleistungen platziert bzw. auch neu geschaffen werden bzw. alle Leistungen mehrjährig genutzt werden.  

Output: Matrix for Internationalization of Technology and  Innovation

Output: Evaluationsystem of Internationalization Activites 

Projekt je v okviru Programa sodelovanja Interreg V-A Slovenija-Avstrija sofinanciran iz sredstev Evropskega sklada za regionalni razvoj.

Dieses Projekt wird im Rahmen des Kooperationsprogramms Interreg V-A Slowenien-Österreich vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert.